Römische Villa Mehring

Aus Historische Orte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die römische Villa von Mehring an der Mosel

Die römische Villa in Mehring wurde ab dem 2. Jh. n. Chr. errichtet. Ursprünglich als Bauernhaus im Typus „Bollendorf“, wurde das Anwesen in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts um eine Badeeinrichtung erweitert. Nach weiteren Ergänzungen im 3. und 4. Jh. verfügte die Villa schließlich über 34 Räume.

Nach dem Einfall der Germanen 355 n. Chr. wurde die Villa von diesen umgebaut und vermutlich noch bis ins 5. Jh. genutzt[1].

Fotogalerie der römischen Villa Mehring

Quellen

  1. Beschriftung an der Ruine