Spicherer Höhen

Aus Historische Orte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Spicherer Höhen waren am 6. August 1870 der Schauplatz einer Schlacht des Deutsch-Französischen Krieges. Heute befinden sich dort mehrere Gedenkstätten. Die Bunkeranlagen in der Fotogalerie gehören zur sog. "Spichernstellung" aus dem 2. Weltkrieg, als die Spicherer Höhe in die Verteidigungsanlagen des Westwalls eingebunden waren. Die gezeigten Panzersperren befinden sich auf deutscher Seite, sie liegen unterhalb der Saarbrücker "Hohe Wacht". Der Panzer ist eine Erinnerung an die 70th US-Infantry Division, die am 21. Februar 1945 das Dorf Spicheren befreiten.

Fotogalerie